Kommende Veröffentlichungen : Italo Exploitation & Trash

Peitschenhiebe, laute Explosionen, wilde Abenteuer und anderer Filmstoff aus Italien.
hockeymask86
Beiträge: 223
Registriert: Do., 17.12.2020 17:13

Re: Kommende Veröffentlichungen : Italo Exploitation & Trash

Beitrag von hockeymask86 »

Sailing Video hat geschrieben:
Do., 11.08.2022 16:12
hockeymask86 hat geschrieben:
Do., 11.08.2022 15:15
Ich haus mal hier rein.
Hat jemand mal die E-Mail-Adresse von XCESS Entertainment?
Hab im dtm.at forum noch eine alte Adresse gefunden. Keine Ahnung ob da noch jemand drauf reagiert. Ansonsten bleibt wohl nur Facebook.
×
https://forum.dtm.at/forum/d-t-filmwelt ... ost1284412
Ich danke dir. Habe nämlich das Problem mit der Scheibe des Schatzes. Ausgerechnet im Keepcase steckt wohl eine defekte Scheibe. Mal gucken ob die nach den Jahren noch umtauschen.
Habe die Scheibe erst dieses Jahr geordert.

Benutzeravatar
Richie Pistilli
Beiträge: 3732
Registriert: Sa., 31.10.2020 17:25
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Kontaktdaten:

Re: Kommende Veröffentlichungen : Italo Exploitation & Trash

Beitrag von Richie Pistilli »

Sailing Video hat geschrieben:
Do., 11.08.2022 09:41

P.S.
Hab Note 7 aber eben im Müller Koblenz noch bekommen. Nosferatu in Venedig gab es allerdings leider nur noch im Mediabook. Aber vielleicht werden die ja irgendwann mal verramscht. :D

Du kannst natürlich auch vor Ort nachfragen, ob die Möglichkeit besteht, das NOSFERATU-Keep Case aus einer anderen Filiale anliefern zu lassen ;)

Benutzeravatar
Sailing Video
Beiträge: 247
Registriert: Fr., 30.10.2020 21:05
Wohnort: Koblenz

Re: Kommende Veröffentlichungen : Italo Exploitation & Trash

Beitrag von Sailing Video »

Richie Pistilli hat geschrieben:
Do., 11.08.2022 18:13
Sailing Video hat geschrieben:
Do., 11.08.2022 09:41

P.S.
Hab Note 7 aber eben im Müller Koblenz noch bekommen. Nosferatu in Venedig gab es allerdings leider nur noch im Mediabook. Aber vielleicht werden die ja irgendwann mal verramscht. :D

Du kannst natürlich auch vor Ort nachfragen, ob die Möglichkeit besteht, das NOSFERATU-Keep Case aus einer anderen Filiale anliefern zu lassen ;)
Wusste ich nicht das sowas geht. Hätte mir der Verkäufer aber auch mal anbieten können. Egal, hab jetzt die online bestellfunktion benutzt und lass mir ein Exemplar zur Abholung in die Filiale liefern.

https://www.mueller.de/p/nosferatu-in-v ... t-2782130/

Benutzeravatar
DJANGOdzilla
Beiträge: 286
Registriert: Sa., 31.10.2020 22:55

Re: Kommende Veröffentlichungen : Italo Exploitation & Trash

Beitrag von DJANGOdzilla »

Angekündigt von Mediacs:

MANAOS - DIE SKLAVENTREIBER VOM AMAZONAS:
https://www.ofdb.de/film/22102,Manaos-- ... m-Amazonas



Benutzeravatar
Sid Vicious
Beiträge: 2017
Registriert: So., 01.11.2020 12:30
Wohnort: King´s Road 430

Re: Kommende Veröffentlichungen : Italo Exploitation & Trash

Beitrag von Sid Vicious »

Richie Pistilli hat geschrieben:
Mi., 10.08.2022 18:33

NOTE 7 und NOSFERATU lagen zumindest noch in der letzten Woche als Keep Case in unserer Filiale aus.
Da wir hier in der Gegend augenscheinlich die einzigen Genrefilmliebhaber sind, dürften die Chancen recht gut stehen, die beiden Filme im Keep Case einzusacken.
Bleibt man beim Erwerb der Amaray-Variente eigentlich von den Booklets verschont? Oder wird auch dabei der Papiermüll mitgeliefert?
BildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Richie Pistilli
Beiträge: 3732
Registriert: Sa., 31.10.2020 17:25
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Kontaktdaten:

Re: Kommende Veröffentlichungen : Italo Exploitation & Trash

Beitrag von Richie Pistilli »

Den Amaray-Varianten liegen selbstverständlich keine "qualitative" Booklets bei, denn diese sind exklusiv den überteuerten MBs vorbehalten.
Somit musst Du keine Panik haben, dass der Kauf einer Keep-Case-Variante Dein Altpapierbehältnis zum Überlaufen bringt.
Zuletzt geändert von Richie Pistilli am Mo., 05.02.2024 22:38, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Dschallogucker
Beiträge: 527
Registriert: Do., 10.12.2020 14:02

Re: Kommende Veröffentlichungen : Italo Exploitation & Trash

Beitrag von Dschallogucker »

Zu empfehlen sind ab sofort übrigens alle neuen Filmjuwelen, weil es da ab jetzt nur noch ein digitales Booklet gibt.

Benutzeravatar
Richie Pistilli
Beiträge: 3732
Registriert: Sa., 31.10.2020 17:25
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Kontaktdaten:

Re: Kommende Veröffentlichungen : Italo Exploitation & Trash

Beitrag von Richie Pistilli »

Dschallogucker hat geschrieben:
Mo., 05.02.2024 21:48
Zu empfehlen sind ab sofort übrigens alle neuen Filmjuwelen, weil es da ab jetzt nur noch ein digitales Booklet gibt.

Finde ich ehrlich gesagt blöd. :(
Ein weiterer Rückschritt im Zuge fortschreitenden Digitalisierung.

Benutzeravatar
Dschallogucker
Beiträge: 527
Registriert: Do., 10.12.2020 14:02

Re: Kommende Veröffentlichungen : Italo Exploitation & Trash

Beitrag von Dschallogucker »

Finde ich auch blöd. War ja auch nur ein Tipp für Sid Vicious ;)

hockeymask86
Beiträge: 223
Registriert: Do., 17.12.2020 17:13

Re: Kommende Veröffentlichungen : Italo Exploitation & Trash

Beitrag von hockeymask86 »

Auch wenn es hier vielleicht nicht reinpasst schreib ich es trotzdem. Camera Obscura bringt demnächst auf UHD+BD
Gualtierro Jacopetis ADDIO ONKEL TOM.
Hier der auf Fratzenbook veröffentlichte Text(kopiert aus dem Movieside-Forum:
Was „dürfen“ Filme eigentlich? Und wie geht man mit ihnen um, wenn sie dann schon einmal in Welt sind? Wir wissen es nicht.
Auch nicht, wie man einen der umstrittensten Filme überhaupt ankündigt, vor allem in Zeiten wie diesen. Vielleicht am besten mit der persönlichen Erfahrung, die man bei der Erstsichtung in relativ jungen Jahren durchmachte. Der Film, der uns damals für ein Thema sensibilisierte, dessen kaum vorstellbare Grausamkeit bis dato durch die oftmals eher verharmlosende Darstellung auf Leinwand und Bildschirm zumindest für uns zuvor nicht in dem extremen Ausmaß spürbar war, ist natürlich ADDIO ZIO TOM aka ADDIO ONKEL TOM aus dem Jahre 1971, erdacht und inszeniert von den Mondo-Erfindern Gualtiero Jacopetti und Franco Prosperi. Viele, viele Jahre schon wollten wir den Titel unbedingt in unser Programm aufnehmen, und endlich können wir mit Freude verkünden, dass das in näherer Zukunft auf Blu-ray und UHD geschehen wird. Welche Intention die Macher bei der Herstellung des Films hatten, wurde oft hitzig diskutiert, die fragwürdige Entstehungs- und Drehgeschichte oft kritisiert. Wie üblich werden wir uns um kontextualisierendes Begleitmaterial bemühen, das die Eingangsfragen dieses Posts sicher nicht beantworten werden kann, aber uns und euch für eine kritische Auseinandersetzung ausstatten wird.
P.S.: Der Film wird – wie ein in Kürze spruchreifer weiterer Italo-Knaller auch – allerdings nicht, wie viele vielleicht meinen könnten, im Rahmen der Italian Genre Cinema Collection erscheinen, sondern als unabhängige VÖ. Dies geschieht aufgrund der Tatsache, dass wir nur die deutschsprachigen Rechte erwerben konnten und die IGCC rein bilingual konzipiert ist.

Benutzeravatar
Richie Pistilli
Beiträge: 3732
Registriert: Sa., 31.10.2020 17:25
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Kontaktdaten:

Re: Kommende Veröffentlichungen : Italo Exploitation & Trash

Beitrag von Richie Pistilli »

hockeymask86 hat geschrieben:
Mi., 10.04.2024 18:16
P.S.: Der Film wird – wie ein in Kürze spruchreifer weiterer Italo-Knaller auch – allerdings nicht, wie viele vielleicht meinen könnten, im Rahmen der Italian Genre Cinema Collection erscheinen, sondern als unabhängige VÖ. Dies geschieht aufgrund der Tatsache, dass wir nur die deutschsprachigen Rechte erwerben konnten und die IGCC rein bilingual konzipiert ist.

Es ist schön zu lesen, dass die IGCC offensichtlich doch noch lebt. :hallo1: Seit CO keine Italos mehr veröffentlicht, habe ich das Label leider immer mehr aus den Augen verloren.
Was ADDIO ONKEL TOM betrifft, so bin ich auf schon das dazugehörige Bonusmaterial gespannt, denn nachdem mir der Film im Kino übel aufstieß, sehe ich einer kritischen Auseinandersetzung mit einem großen Interesse entgegen.

hockeymask86
Beiträge: 223
Registriert: Do., 17.12.2020 17:13

Re: Kommende Veröffentlichungen : Italo Exploitation & Trash

Beitrag von hockeymask86 »

Richie Pistilli hat geschrieben:
Mi., 10.04.2024 20:47
hockeymask86 hat geschrieben:
Mi., 10.04.2024 18:16
P.S.: Der Film wird – wie ein in Kürze spruchreifer weiterer Italo-Knaller auch – allerdings nicht, wie viele vielleicht meinen könnten, im Rahmen der Italian Genre Cinema Collection erscheinen, sondern als unabhängige VÖ. Dies geschieht aufgrund der Tatsache, dass wir nur die deutschsprachigen Rechte erwerben konnten und die IGCC rein bilingual konzipiert ist.

Es ist schön zu lesen, dass die IGCC offensichtlich doch noch lebt. :hallo1: Seit CO keine Italos mehr veröffentlicht, habe ich das Label leider immer mehr aus den Augen verloren.
Was ADDIO ONKEL TOM betrifft, so bin ich auf schon das dazugehörige Bonusmaterial gespannt, denn nachdem mir der Film im Kino übel aufstieß, sehe ich einer kritischen Auseinandersetzung mit einem großen Interesse entgegen.
Er soll ja wie der andere nicht in der IGCC kommen.
Das wilde Auge ist ja seit Jahren in der Mache. Da warte ich schon sehnsüchtig drauf.
Zu Onkel Tom. Ein ziemlich radikales Werk das man schnell in den falschen Hals bekommen kann.
Wie in der Besprechung auf Sense of View zu lesen ist erweckt die Kinofassung eher den Eindruck das dass Werk ziemlich rassistisch ist.
Der DC soll da eine recht neutrale Sichtweise bieten. Ich kenne bisher nur diesen und auch in dieser Version kann der einen schon auf dem falschen Fuß erwischen.

Benutzeravatar
Dschallogucker
Beiträge: 527
Registriert: Do., 10.12.2020 14:02

Re: Kommende Veröffentlichungen : Italo Exploitation & Trash

Beitrag von Dschallogucker »

Ich besitze die 2-DVD-Box, wo ja beide Fassungen drauf sind (123 min und 136 min). Gesichtet 2015, kann ich mich an Einzelheiten nicht mehr erinnern.
Hab die 2 Scheiben gerade mal wieder in den PC eingelegt, sie laufen noch, die Bildquali war für DVD ganz okay, wenn auch nicht optimal.

Antworten