Kommende Veröffentlichungen: Horror

Nebelige Schlösser, mystisches Gewirre und blutiges Gekröse.

Dschallogucker
Beiträge: 273
Registriert: Do., 10.12.2020 14:02

Re: Kommende Veröffentlichungen: Horror

Beitrag von Dschallogucker »

aha. Schön, dass solche alten Schinken erstmals in deutscher Sprache erscheinen

Benutzeravatar
DJANGOdzilla
Beiträge: 224
Registriert: Sa., 31.10.2020 22:55

Re: Kommende Veröffentlichungen: Horror

Beitrag von DJANGOdzilla »

Der Hexer hat geschrieben:
Do., 04.08.2022 13:45
Nur...Mediacs, sind das nicht die, die exklusiv bei dieser Müller-Drogerie verkaufen? Schwierig zu bekommen, wenn man im Ausland wohnt.
Ja, das dürfte wieder Müller-exklusiv und zumindest zu Beginn Mediabook only sein. Aber hier im Forum gibt es bestimmt ein paar nette Menschen, die zur Not das Ding für dich kaufen und dir dann zuschicken.

Benutzeravatar
Richie Pistilli
Beiträge: 1933
Registriert: Sa., 31.10.2020 17:25
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Kontaktdaten:

Re: Kommende Veröffentlichungen: Horror

Beitrag von Richie Pistilli »

Der Hexer hat geschrieben:
Do., 04.08.2022 13:45
Oh mein Gott! Das ist ja sensationell, Riccardo Freda :herz:

Nur...Mediacs, sind das nicht die, die exklusiv bei dieser Müller-Drogerie verkaufen? Schwierig zu bekommen, wenn man im Ausland wohnt. Hätte für diesen Film auf Ostalgica gehofft, die ja bereits den Vorgänger "Das schreckliche Geheimnis des Dr. Hichcock" in einer tollen Edition gebracht haben.


Zwar auch nicht gerade das Gelbe vom Ei, aber D&T vertreiben seit Kurzem einige der 'exklusiven' Veröffentlichungen von Mediacs:
https://shop.dtm.at/advanced_search_res ... cs&x=0&y=0

Auf 'Lo spettro' freue ich mich natürlich riesig.
Top Film! Von Ostalgica wäre mir dieser natürlich auch viel lieber gewesen...

Benutzeravatar
DJANGOdzilla
Beiträge: 224
Registriert: Sa., 31.10.2020 22:55

Re: Kommende Veröffentlichungen: Horror

Beitrag von DJANGOdzilla »

REVENGE OF THE BLOOD BEAST kommt ebenfalls: https://www.ofdb.de/film/21252,Revenge- ... lood-Beast

Das Label haut gerade ganz schön raus, muss man ihm lassen.

samgardner
Beiträge: 37
Registriert: Mo., 02.11.2020 16:31

Re: Kommende Veröffentlichungen: Horror

Beitrag von samgardner »

Sehr interessant. Gerade von "Lo spettro" gibt's bisher ja gar nichts gescheites.

Was darf man denn bei der Synchro erwarten? Haben Mediacs schon irgendwelche Synchros machen lassen? Da kann man dann evtl. das Studio ableiten...

Benutzeravatar
DJANGOdzilla
Beiträge: 224
Registriert: Sa., 31.10.2020 22:55

Re: Kommende Veröffentlichungen: Horror

Beitrag von DJANGOdzilla »

Bis jetzt noch nicht, aber ich würde keine Weltklasse erwarten.

Benutzeravatar
DJANGOdzilla
Beiträge: 224
Registriert: Sa., 31.10.2020 22:55

Re: Kommende Veröffentlichungen: Horror

Beitrag von DJANGOdzilla »

Angekündigt von Mediacs:
RATMAN: https://www.ofdb.de/film/1482,Ratman

Benutzeravatar
Richie Pistilli
Beiträge: 1933
Registriert: Sa., 31.10.2020 17:25
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Kontaktdaten:

Re: Kommende Veröffentlichungen: Horror

Beitrag von Richie Pistilli »

samgardner hat geschrieben:
Sa., 06.08.2022 20:44
Sehr interessant. Gerade von "Lo spettro" gibt's bisher ja gar nichts gescheites.
Was darf man denn bei der Synchro erwarten? Haben Mediacs schon irgendwelche Synchros machen lassen? Da kann man dann evtl. das Studio ableiten...

Hoffe mal, dass das Label eins der mittlerweile etablierten Synchronstudios engagiert, denn alles andere wäre doch wie Perlen vor die Säue zu werfen. ;)


Blicke die Veröffentlichungspolitik von Mediacs immer noch nicht so ganz. Einige der bisherigen Releases stammten von IP, was dem Ganzen einen merkwürdigen Beigeschmack verleiht.
Dann gab es wiederum NOTE 7 - DIE JUNGEN DER GEWALT von Di Leo, der wiederum von einem italienischen Lizenznehmer stammt. Hoffe mal, dass der ganze Berg an angekündigten Italo-Filmen auch ordentlich lizenziert wurden, denn darunter befinden schon so einige Klopper. Was ich auch nicht verstehe, ist die Veröffentlichungspolitik der günstigeren Amaray-Varianten. Welche Filme werden denn grundsätzlich in dieser Variante veröffentlicht und wenn, dann auch immer zeitgleich zum MB?

Benutzeravatar
DJANGOdzilla
Beiträge: 224
Registriert: Sa., 31.10.2020 22:55

Re: Kommende Veröffentlichungen: Horror

Beitrag von DJANGOdzilla »

Ich glaube, bislang gab es zu jedem MB zeitnah (manchmal sogar im Voraus) auch eine Amaray-Variante zur Hälfte des Preises. Ich hoffe, das bleibt auch so.

Benutzeravatar
DJANGOdzilla
Beiträge: 224
Registriert: Sa., 31.10.2020 22:55

Re: Kommende Veröffentlichungen: Horror

Beitrag von DJANGOdzilla »

Angekündigt von Koch (jetzt Plaion):

INFERNO 2000
https://www.ofdb.de/film/5881,Inferno-2000

hockeymask86
Beiträge: 164
Registriert: Do., 17.12.2020 17:13

Re: Kommende Veröffentlichungen: Horror

Beitrag von hockeymask86 »

DJANGOdzilla hat geschrieben:
Mi., 10.08.2022 13:06
Angekündigt von Koch (jetzt Plaion):

INFERNO 2000
https://www.ofdb.de/film/5881,Inferno-2000
Wenn ich mich nicht irre wurde der schon im alten Forum angekündigt.
Ist also schon ne Weile her.

Benutzeravatar
Richie Pistilli
Beiträge: 1933
Registriert: Sa., 31.10.2020 17:25
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Kontaktdaten:

Re: Kommende Veröffentlichungen: Horror

Beitrag von Richie Pistilli »

hockeymask86 hat geschrieben:
Mi., 10.08.2022 15:51
DJANGOdzilla hat geschrieben:
Mi., 10.08.2022 13:06
Angekündigt von Koch (jetzt Plaion):

INFERNO 2000
https://www.ofdb.de/film/5881,Inferno-2000
Wenn ich mich nicht irre wurde der schon im alten Forum angekündigt.
Ist also schon ne Weile her.

Die Erstankündigung ist tatsächlich schon ein paar Jährchen her.
Gibt es eigentlich einen Grund, dass sich KOCH in PLAION umbenannt hat?

Benutzeravatar
DJANGOdzilla
Beiträge: 224
Registriert: Sa., 31.10.2020 22:55

Re: Kommende Veröffentlichungen: Horror

Beitrag von DJANGOdzilla »

Richie Pistilli hat geschrieben:
Mi., 10.08.2022 18:18

Gibt es eigentlich einen Grund, dass sich KOCH in PLAION umbenannt hat?
Wird als "Rebranding" verkauft. Hab das Gefühl, dass das am Ende mehr in Richtung "Streaming" und "eigener Kanal" gehen soll (Plaion = Play On). Aber das ist nur meine Interpretation.

Auf jeden Fall mischen die nun selbst auch bei der Produktion von Filmen mit.

TRAXX
Beiträge: 197
Registriert: Fr., 30.10.2020 03:13

Re: Kommende Veröffentlichungen: Horror

Beitrag von TRAXX »

DJANGOdzilla hat geschrieben:
Mi., 10.08.2022 18:53
Auf jeden Fall mischen die nun selbst auch bei der Produktion von Filmen mit.
Das tun se doch schon seit einer ganzen Weile, wenn ich mich nicht irre.
Das Koch-Media-Logo als Produktionsfirma ist mir bei Kinobesuchen in den vergangenen Jahre schon öfters untergekommen, meine ich.

Benutzeravatar
DJANGOdzilla
Beiträge: 224
Registriert: Sa., 31.10.2020 22:55

Re: Kommende Veröffentlichungen: Horror

Beitrag von DJANGOdzilla »

Angekündigt von Mediacs:

ALIEN - DIE SAAT DES GRAUENS KEHRT ZURÜCK
https://www.ofdb.de/film/1364,Alien---D ... ur%C3%BCck

Benutzeravatar
DJANGOdzilla
Beiträge: 224
Registriert: Sa., 31.10.2020 22:55

Re: Kommende Veröffentlichungen: Horror

Beitrag von DJANGOdzilla »

Angekündigt von Mediacs:

LONG HAIR OF DEATH
https://www.ofdb.de/film/17522,The-Long-Hair-of-Death

Antworten