Giallo Offensive 2021 von 84 Entertainment

Schwarze Handschuhe, undurchsichtige Typen, verführerische Damen und stylische Kills.
Benutzeravatar
Mater_Videorum
Beiträge: 143
Registriert: So., 01.11.2020 17:51
Wohnort: Vulgärien

Re: Giallo Offensive 2021 von 84 Entertainment

Beitrag von Mater_Videorum »

Italo hat geschrieben:
Fr., 11.12.2020 22:24

Bist du so begriffsstutzig oder drehst du es gerade nur so hin wie es dir passt? Bei einer Retro Synchro muss man immer Abstriche machen, weil die Atmo einer 60er 70er Vertonung nie mehr erreicht werden kann, auch weil früher echte Film und Theater Schauspieler eingesprochen haben.

Hier im Forum wurde von einigen nach eine Synchro geschrien und auch nach einer Blu-ray. Versuch mir also nicht Deinen Nonsense einzureden.
Nett von Dir, gleich unverschämt zu werden. Hat sich über die Jahre in Deinem Dachstuhl also nix geändert? Hatte nämlich gehofft, dass mal jemand den Brand da oben gelöscht hätte...

Ich habe Dir hier sachlich Fakten geliefert und Du lässt Dich wie so oft von Deiner Emotionalität leiten und teilst aus. Wer dreht sich also hier die Sachen so hin wie er sie braucht? Da ist jedes weitere Wort sinnlos, aber danke dennoch für die Erkenntniss, dass sich einige Leute nie ändern werden! :)

Benutzeravatar
alex_wintermute
Beiträge: 316
Registriert: Di., 03.11.2020 13:16

Re: Giallo Offensive 2021 von 84 Entertainment

Beitrag von alex_wintermute »

Halte persönlich nichts von modernen Neusynchros. Ich kenne auch allgemein keine einzige Neuynchro eines Films, die besser ist als die Erstsynchro. Existiert keine dt. Synchro zu einem Film wäre mir das egal, ein guter O-Ton mit anständigen Untertiteln reichen mir in dem Fall vollkommen aus.

Italo
Beiträge: 79
Registriert: Fr., 30.10.2020 08:29

Re: Giallo Offensive 2021 von 84 Entertainment

Beitrag von Italo »

Mater_Videorum hat geschrieben:
Sa., 12.12.2020 01:16
]Nett von Dir, gleich unverschämt zu werden. Hat sich über die Jahre in Deinem Dachstuhl also nix geändert? Hatte nämlich gehofft, dass mal jemand den Brand da oben gelöscht hätte...

Ich habe Dir hier sachlich Fakten geliefert und Du lässt Dich wie so oft von Deiner Emotionalität leiten und teilst aus. Wer dreht sich also hier die Sachen so hin wie er sie braucht? Da ist jedes weitere Wort sinnlos, aber danke dennoch für die Erkenntniss, dass sich einige Leute nie ändern werden! :)
Mit diesem Posting zeigst Du, für jeden hier ersichtlich, dass Du zu keiner realistischen Selbsteinschätzung fähig bist.
Beleidigend warst nur du. Kann ja jeder nachlesen.
Was sollte ich denn auf Dein provokatives Posting, welches ich unten noch einmal zitiere, denn antworten?
Bei Leuten wie dir, muss man sofort zeigen, wo der Punkt ist.
Und jetzt lass mich mit Deinem Mist in Ruhe! Ich möchte nicht mit dir kommunizieren. Vielleicht kapierst du das!
Mater_Videorum hat geschrieben:
Sa., 12.12.2020 01:16

Was Dein abschließendes Troll-Comment hier zu suchen hat, weißt wahrscheinlich nur Du?!

Benutzeravatar
Mater_Videorum
Beiträge: 143
Registriert: So., 01.11.2020 17:51
Wohnort: Vulgärien

Re: Giallo Offensive 2021 von 84 Entertainment

Beitrag von Mater_Videorum »

Italo hat geschrieben:
Sa., 12.12.2020 22:30
Mit diesem Posting zeigst Du, für jeden hier ersichtlich, dass Du zu keiner realistischen Selbsteinschätzung fähig bist.
Beleidigend warst nur du. Kann ja jeder nachlesen.
Was sollte ich denn auf Dein provokatives Posting, welches ich unten noch einmal zitiere, denn antworten?
Bei Leuten wie dir, muss man sofort zeigen, wo der Punkt ist.
Und jetzt lass mich mit Deinem Mist in Ruhe! Ich möchte nicht mit dir kommunizieren. Vielleicht kapierst du das!
Oh, Boy! :D :D :D

Aber wie ich weiter oben bereits anmerkte:
Mater_Videorum hat geschrieben:
Sa., 12.12.2020 01:16
Da ist jedes weitere Wort sinnlos... :)

Benutzeravatar
Sailing Video
Beiträge: 99
Registriert: Fr., 30.10.2020 21:05
Wohnort: Koblenz

Re: Giallo Offensive 2021 von 84 Entertainment

Beitrag von Sailing Video »

:popcorn:
Der versprochene giallo Nr. 7 fehlt immer noch, italo ;)

Italo
Beiträge: 79
Registriert: Fr., 30.10.2020 08:29

Re: Giallo Offensive 2021 von 84 Entertainment

Beitrag von Italo »

Sailing Video hat geschrieben:
So., 13.12.2020 15:48
:popcorn:
Der versprochene giallo Nr. 7 fehlt immer noch, italo ;)

Danke! Ich habe es im Startpost ausgebessert. Es sind nur 6 angekündigt.

Wentworth2020
Beiträge: 11
Registriert: So., 01.11.2020 13:39

Re: Giallo Offensive 2021 von 84 Entertainment

Beitrag von Wentworth2020 »

Italo hat geschrieben:
Fr., 11.12.2020 22:24
Bei einer Retro Synchro muss man immer Abstriche machen, weil die Atmo einer 60er 70er Vertonung nie mehr erreicht werden kann, auch weil früher echte Film und Theater Schauspieler eingesprochen haben.
Warum sollte man das tun? Das Niveau sinkt, aber das ist okay, weil es Amateurstunde ist? So nach dem Motto, besser als gar nix, dafür zahle ich gern?

Das Synchronisationsniveau ist leider gesunken, das hat nichts mit fehlender Atmosphäre zu tun, sondern mit Handwerk und seinen Bedingungen. Manche Serien oder TV-Movies kann man sich nicht mehr anhören, weil die Synchronisation so schlecht ist.

Eine Retro-Synchro ist für mich kein Kaufanreiz, eher das Gegenteil. Vernünftige Untertitel reichen mir. Und selbst da hat man Glück, wenn sie halbwegs grammatisch korrekt sind.

Benutzeravatar
DJANGOdzilla
Beiträge: 65
Registriert: Sa., 31.10.2020 22:55

Re: Giallo Offensive 2021 von 84 Entertainment

Beitrag von DJANGOdzilla »

Ich freue mich über jede verspätete Synchro eines alten, damals ignorierten Films. Die Retro-Synchros unter der Aufsicht von Bodo Traber sind zum Beispiel richtig gut. Da kann man nicht meckern.

Ich halte es zudem für wenig sinnvoll, gegen Retro- oder generell Spät-Synchros zu argumentieren. Wer sie nicht mag, ignoriert sie einfach und gut is. Und wer sie mag, der freut sich eben drüber.

Benutzeravatar
alex_wintermute
Beiträge: 316
Registriert: Di., 03.11.2020 13:16

Re: Giallo Offensive 2021 von 84 Entertainment

Beitrag von alex_wintermute »

Wobei zum Thema Synchronisation mir noch "Blade Runner" einfällt. Der DC ist eine wahre Wohltat im Vergleich zur KF. Die ständigen OFF-Kommentare in der KF gingen mir ja so richtig auf den Sack und haben das Filmvergnügen total geschmälert. Mal ganz abgesehen von dem seltsamen Ende, wo Scott Bildmaterial von Kubricks "Shining" verwendet hat. Im DC dagegen wurde alles richtig gemacht! Meine favorisierte Fassung.

Benutzeravatar
Mater_Videorum
Beiträge: 143
Registriert: So., 01.11.2020 17:51
Wohnort: Vulgärien

Re: Giallo Offensive 2021 von 84 Entertainment

Beitrag von Mater_Videorum »

DJANGOdzilla hat geschrieben:
Di., 15.12.2020 10:22
Ich halte es zudem für wenig sinnvoll, gegen Retro- oder generell Spät-Synchros zu argumentieren. Wer sie nicht mag, ignoriert sie einfach und gut is. Und wer sie mag, der freut sich eben drüber.
Durch die Synchro-Neuanfertigungen steigt ja auch fast immer der Preis des Endprodukts, den es dann -zumindest in meinen Augen- nun mal nicht rechtfertigt. Allerdings hat jeder einzelne Käufer seine eigenen Qualitätskriterien und das soll mir auch recht sein, aber mit dem was Wentworth weiter oben geschrieben hat, stimme ich vollkommen überein. Es gibt ja dennoch auch positive Abmischungen, die diese vergangene Atmosphäre aus meiner Sicht durchaus einzufangen vermögen, siehe X-Rated's Virgin Witch (altbekannte Sprecher, klingt wie eine professionelle TV-Synchro aus den End-70er/Anfang 80er Jahren) oder Madman von SK (hier wurde die selbe dröge Studioabmischung durch Filter und Technikkrams bei einer Tonoption so verändert, dass man denkt man höre eine durchaus solide VHS-Synchro aus den Mitt-80ern). Die Shock-Synchros zu den H.G. Lewis HD-Upgrades mögen billig klingen, aber sie passen zur OV und dem Sixties-Flair der jeweiligen Filme. Hört man sich dagegen andere Neuvertonungen an, graust es an fehlendem Einfühlvermögen seitens vieler Sprecher. Die mögen im Hörspiel-Biz sicher Kompetenzen sein, aber da hab ich kein gleichzeitig ablaufendes Bild zur wiedergegebenen Stimme wie im Film.

Im Endeffekt bringt diese Diskussion aber eh' nichts, da sowieso jeder seine präferierte Option kaufen wird, egal was für Vor-und Nachteile User X & Y hier schreiben. Sollten die neuen '84er Gialli-VÖ's allerdings neue Bildtransfers mit an Bord haben, die den bisher vorhandenen überlegen sind, sowie die OmU-Option erneut dabei ist (selbst wenn es nur wieder Dubtitles sind), könnte ich dennoch einen (zusätzlichen) Neukauf in Betracht ziehen.

Benutzeravatar
DJANGOdzilla
Beiträge: 65
Registriert: Sa., 31.10.2020 22:55

Re: Giallo Offensive 2021 von 84 Entertainment

Beitrag von DJANGOdzilla »

Mater_Videorum hat geschrieben:
Di., 15.12.2020 17:56
DJANGOdzilla hat geschrieben:
Di., 15.12.2020 10:22
Ich halte es zudem für wenig sinnvoll, gegen Retro- oder generell Spät-Synchros zu argumentieren. Wer sie nicht mag, ignoriert sie einfach und gut is. Und wer sie mag, der freut sich eben drüber.
Durch die Synchro-Neuanfertigungen steigt ja auch fast immer der Preis des Endprodukts, den es dann -zumindest in meinen Augen- nun mal nicht rechtfertigt.
Nix für ungut, aber für Leute, denen das Original mit Untertiteln ausreicht, gibt es bereits gute Ware zum kleinen Preis im Ausland. Oder legst du speziellen Wert auf DEUTSCHE Untertitel? Dann kann ich deine Meinung zumindest zum Teil nachvollziehen, aber eben auch nur zum Teil.

Ja, 84 lässt sich seinen deutschen Ton gut bezahlen. Und ja, die Preise bei DUCKLING waren jenseits von gut und böse. Aber niemand ist eben gezwungen zu kaufen, erst recht nicht, wen man gar keine Synchro möchte. Das Gemeckere kann ich also nicht nachvollziehen.

Benutzeravatar
Mater_Videorum
Beiträge: 143
Registriert: So., 01.11.2020 17:51
Wohnort: Vulgärien

Re: Giallo Offensive 2021 von 84 Entertainment

Beitrag von Mater_Videorum »

DJANGOdzilla hat geschrieben:
Di., 15.12.2020 18:47
Mater_Videorum hat geschrieben:
Di., 15.12.2020 17:56
DJANGOdzilla hat geschrieben:
Di., 15.12.2020 10:22
Ich halte es zudem für wenig sinnvoll, gegen Retro- oder generell Spät-Synchros zu argumentieren. Wer sie nicht mag, ignoriert sie einfach und gut is. Und wer sie mag, der freut sich eben drüber.
Durch die Synchro-Neuanfertigungen steigt ja auch fast immer der Preis des Endprodukts, den es dann -zumindest in meinen Augen- nun mal nicht rechtfertigt.
Nix für ungut, aber für Leute, denen das Original mit Untertiteln ausreicht, gibt es bereits gute Ware zum kleinen Preis im Ausland. Oder legst du speziellen Wert auf DEUTSCHE Untertitel? Dann kann ich deine Meinung zumindest zum Teil nachvollziehen, aber eben auch nur zum Teil.
Japp, deutsche Untertitelung ist mir in diesem Fall am liebsten, damit man zeitgleich bei Bild + fremdsprachiger Audiowiedergabe nicht noch zusätzlich beim Lesen im Kopf mit übersetzen muss. Wenn die Retro-Synchro natürlich über alle Zweifel erhaben ist, wird auch da weiter gelauscht - ist aber -wie schon geschrieben- nur noch äußerst selten der Fall.

Benutzeravatar
Pa_Nik
Beiträge: 45
Registriert: Mi., 04.11.2020 12:01

Re: Giallo Offensive 2021 von 84 Entertainment

Beitrag von Pa_Nik »

DJANGOdzilla hat geschrieben:
Di., 15.12.2020 18:47
Und ja, die Preise bei DUCKLING waren jenseits von gut und böse.
Beim DUCKLING gab es seinerzeit wenigstens noch "normale" Mediabooks für knapp 30 Mücken, und eine kleine BD-Hartbox kam auch noch nach. Ob und wann das bei den kommenden VÖs sein wird bin ich echt mal gespannt. Bei guter Qualität würde ich das für den Fulci und den Bava bezahlen. Die anderen habe ich von ARROW, da wird es aller Voraussicht nach dabei bleiben.

Benutzeravatar
Sailing Video
Beiträge: 99
Registriert: Fr., 30.10.2020 21:05
Wohnort: Koblenz

Re: Giallo Offensive 2021 von 84 Entertainment

Beitrag von Sailing Video »

Pa_Nik hat geschrieben:
Mi., 16.12.2020 14:40
DJANGOdzilla hat geschrieben:
Di., 15.12.2020 18:47
Und ja, die Preise bei DUCKLING waren jenseits von gut und böse.
Beim DUCKLING gab es seinerzeit wenigstens noch "normale" Mediabooks für knapp 30 Mücken, und eine kleine BD-Hartbox kam auch noch nach. Ob und wann das bei den kommenden VÖs sein wird bin ich echt mal gespannt. Bei guter Qualität würde ich das für den Fulci und den Bava bezahlen. Die anderen habe ich von ARROW, da wird es aller Voraussicht nach dabei bleiben.
Und die sieben schwarzen Noten kam damals sogar direkt als 30 Euro mediabook ohne vorherige wucher edition. Aber das Kann man sich bei 84 heutzutage wohl abschminken.

Benutzeravatar
Pa_Nik
Beiträge: 45
Registriert: Mi., 04.11.2020 12:01

Re: Giallo Offensive 2021 von 84 Entertainment

Beitrag von Pa_Nik »

Mal abwarten.
Bei den Lederbüchern bin ich jedenfalls komplett außen vor.

hockeymask86
Beiträge: 14
Registriert: Do., 17.12.2020 17:13

Re: Giallo Offensive 2021 von 84 Entertainment

Beitrag von hockeymask86 »

Ich hoffe echt da kommen nicht solche aufgeblasenen 90 Euro-Dinger.
Da habe ich echt keine Lust drauf.

Italo
Beiträge: 79
Registriert: Fr., 30.10.2020 08:29

Re: Giallo Offensive 2021 von 84 Entertainment

Beitrag von Italo »

Von PROFONDO ROSSO kommt eine UHD und der Film wird komplett neu synchronisiert, was meiner Meinung nach die einzige vernünftige Möglichkeit war, den Film ordentlich in Deutsch zu veröffentlichen.
Bei der alten deutschen Synchro fehlen 25 Minuten und sie war auch nie eine wirklich gute Synchro aber sie wird ebenfalls enthalten sein, für Leute, die sich weiter quälen wollen.
Ich finde es wirklich bockstark dass 84 den Film nun ganz synchronisiert, weil der Film das wirklich verdient hat und nun erstmals vernünftig in Deutsch genossen werden kann.
Wenn ich an die sehr gute Duckling Synchro von 84 denke, freue ich mich echt auf Profondo Rosso.
Da ich das in jedem Fall unterstützen möchte werde ich mein erstes und Leatherbook kaufen und es wird auch ganz sicher mein einziges bleiben.
Da mache ich dann wirklich mal eine Ausnahme, weil ich Leatherbooks oder Watte etc. ansonsten konsequent ablehne.

Benutzeravatar
Sailing Video
Beiträge: 99
Registriert: Fr., 30.10.2020 21:05
Wohnort: Koblenz

Re: Giallo Offensive 2021 von 84 Entertainment

Beitrag von Sailing Video »

Ich hatte schon gehofft die leatherbooks wären geschichte, aber auch mondo cannibale 1+2 werden in diesen klobigen mistdingern erscheinen. Eher friert die hölle zu, als das ich mir sowas ins Regal stelle. Warum können die ihren Kram nicht ganz normal bringen, wie alle anderen Labels auch? :roll:

Benutzeravatar
Santorro
Beiträge: 2
Registriert: So., 27.12.2020 15:50

Re: Giallo Offensive 2021 von 84 Entertainment

Beitrag von Santorro »

Italo hat geschrieben:
Di., 05.01.2021 02:50
Von PROFONDO ROSSO kommt eine UHD und der Film wird komplett neu synchronisiert, was meiner Meinung nach die einzige vernünftige Möglichkeit war, den Film ordentlich in Deutsch zu veröffentlichen.
Bei der alten deutschen Synchro fehlen 25 Minuten und sie war auch nie eine wirklich gute Synchro aber sie wird ebenfalls enthalten sein, für Leute, die sich weiter quälen wollen.
Ich finde es wirklich bockstark dass 84 den Film nun ganz synchronisiert, weil der Film das wirklich verdient hat und nun erstmals vernünftig in Deutsch genossen werden kann.
Wenn ich an die sehr gute Duckling Synchro von 84 denke, freue ich mich echt auf Profondo Rosso.
Da ich das in jedem Fall unterstützen möchte werde ich mein erstes und Leatherbook kaufen und es wird auch ganz sicher mein einziges bleiben.
Da mache ich dann wirklich mal eine Ausnahme, weil ich Leatherbooks oder Watte etc. ansonsten konsequent ablehne.
Naja, Porel und Milian waren in meinen Augen komplett fehlbesetzt in der Neusynchro.

Benutzeravatar
Pa_Nik
Beiträge: 45
Registriert: Mi., 04.11.2020 12:01

Re: Giallo Offensive 2021 von 84 Entertainment

Beitrag von Pa_Nik »

Sailing Video hat geschrieben:
Di., 05.01.2021 07:28
Warum können die ihren Kram nicht ganz normal bringen, wie alle anderen Labels auch? :roll:
Ich fürchte, ´84 will den maximalen Gewinn einfahren. ;)

Antworten