Neuigkeiten

Die Filme vor denen dich Mutti immer gewarnt hat!
Antworten
Benutzeravatar
schmutzig
Beiträge: 72
Registriert: Fr., 30.10.2020 09:02

Neuigkeiten

Beitrag von schmutzig »

Grüßt euch,

ich dachte ich erstelle mal einen extra Thread für subkulturelle Neuigkeiten, hier wird dann einfach alles zusammengefasst was es offizielles an News/Teasern gibt.
Weiß nicht wie viele hier mitlesen aber ein ruhiges dirty-pictures ist mir immernoch lieber als movieside und facebook, daher soll euch der Thread den Besuch & die Registrierung jener Seiten sparen.

Zum Jahresende hat Subkultur folgenden Post auf facebook abgelassen:
2021 war jetzt sicherlich nicht unser bestes Jahr in Sachen Veröffentlichungen, doch es war auch nicht wirklich langweilig. Alle unsere Pläne konnten wir aus manigfaltigen Gründen nicht verwirklichen, dafür wird 2022 umso schöner.
Wir wünschen euch guten Rutsch und 'ne sanfte Landung.
Bleibt optimistisch und freut euch auf das, was wir in der Zwischenzeit fertigstellt haben.
2022 wird euch begeistern!
Dazu ein verlinkter Trailer zum Film Sartana (1966). Eine deutsch-italienische Co-Produktion in der die Lisa-Film ihre Finger im Spiel hatte, dürfte also in der Lisa Film-Kollektion erscheinen.

Sartana - Deutscher Kinotrailer (unrestauriert)

Falls das Video nicht richtig eingebettet wird hier nochmal der direkte Link nach Vimeo.

Ein weiterer Film der, soweit ich das beurteilen kann, nicht auf facebook erwähnt wurde, sich aber auf Subkulturs Vimeo-Kanal findet: Sturm der Feuervögel (1969) aka. 7 dreckige Teufel.

Sturm der Feuervögel - Deutscher Kinotrailer (unrestauriert)

Vimeo

Ebenfalls eine deutsch-italienische Co-Produktion der Lisa Film.
Bei beiden Trailern steht in der Videobeschreibung: "2022 zum ersten Mal auf Blu-ray."

Benutzeravatar
Richie Pistilli
Beiträge: 2105
Registriert: Sa., 31.10.2020 17:25
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Kontaktdaten:

Re: Neuigkeiten

Beitrag von Richie Pistilli »

schmutzig hat geschrieben:
Sa., 15.01.2022 13:54
Grüßt euch,

ich dachte ich erstelle mal einen extra Thread für subkulturelle Neuigkeiten, hier wird dann einfach alles zusammengefasst was es offizielles an News/Teasern gibt.
Weiß nicht wie viele hier mitlesen aber ein ruhiges dirty-pictures ist mir immernoch lieber als movieside und facebook, daher soll euch der Thread den Besuch & die Registrierung jener Seiten sparen.

Hallo Schmutzig,

schön von dir zu lesen :hut:

Deinen Vorschlag finde ich übrigens hervorragend.
Super!



schmutzig hat geschrieben:
Sa., 15.01.2022 13:54
Sartana (1966). Eine deutsch-italienische Co-Produktion in der die Lisa-Film ihre Finger im Spiel hatte, dürfte also in der Lisa Film-Kollektion erscheinen.

(...)

Ein weiterer Film der, soweit ich das beurteilen kann, nicht auf facebook erwähnt wurde, sich aber auf Subkulturs Vimeo-Kanal findet: Sturm der Feuervögel (1969) aka. 7 dreckige Teufel. (...) Ebenfalls eine deutsch-italienische Co-Produktion der Lisa Film.

Bei beiden Trailern steht in der Videobeschreibung: "2022 zum ersten Mal auf Blu-ray."

Endlich mal wieder ein kleiner Lichtblick in diesen tristen Zeiten, über den ich mich gerade freuen kann :)
Danke für die Info.

TRAXX
Beiträge: 226
Registriert: Fr., 30.10.2020 03:13

Re: Neuigkeiten

Beitrag von TRAXX »

Yep, tolle Idee, schmutzig! :bravo1:

Auf STURM DER FEUERVÖGEL freu ich mich auch sehr!

Benutzeravatar
schmutzig
Beiträge: 72
Registriert: Fr., 30.10.2020 09:02

Re: Neuigkeiten

Beitrag von schmutzig »

Subkultur @facebook 10.02.2022
Neulich auf Youtube:
"Der schlimmste Film, den ich je gesehen habe" - Anna Dummlall
Nächste Woche wird vermutlich nicht Annas beste
ibiza.jpg
Sunshine Reggae auf Ibiza :hallo1:

Benutzeravatar
schmutzig
Beiträge: 72
Registriert: Fr., 30.10.2020 09:02

Re: Neuigkeiten

Beitrag von schmutzig »

Subkultur @Facebook 21.02.2022
Itsy Bitsy Ibiza - Karl ist wieder da!
38 Jahre Urlaub sind genug, sonst brennt daheim der Grünkohl an.
In mühevoller Handarbeit von LSP Medien vollständig restauriert und _ERSTMALS_ mit der originalen Kinofassung von 1983!
SUNSHINE REGGAE AUF IBIZA
Die Ostfriesenküche brodelt und am 31. März 2022 wird serviert!
Vorbestellungen werden in dieser Woche freigeschaltet.
► Text zeigen
Wie auf dem Cover zu sehen mit einer Soundtrack-CD

Benutzeravatar
schmutzig
Beiträge: 72
Registriert: Fr., 30.10.2020 09:02

Re: Neuigkeiten

Beitrag von schmutzig »

Sunshine Reggae ist mittlerweile zum Vorbestellen gelistet:

Subkultur-Shop
ofdb.de

Dschallogucker
Beiträge: 314
Registriert: Do., 10.12.2020 14:02

Re: Neuigkeiten

Beitrag von Dschallogucker »

Bei Subkultur längst ausverkauft.
Aber selbst bei amazon sehr gefragt, z.Z. Platz 46.
Da hat Tino wohl alles richtig gemacht

Benutzeravatar
Gliese 581 c
Beiträge: 66
Registriert: So., 22.11.2020 18:34

Re: Neuigkeiten

Beitrag von Gliese 581 c »

Toll das der Film so gut läuft. Freut mich für die Lisa-Reihe bei SK. Führt hoffentlich dazu, dass noch viele weitere Lisa-Filme folgen werden.

Wenn die Limited Edition bei SK schon ausverkauft ist, dann dürfte wohl auch bald eine normale Edition des Films folgen. Tino hat auch hier bereits im Vorfeld angekünfigt, dass es neben der Limited Edition mit Soundtrack-CD und Booklet, auch eine normale Ausgabe geben wird.

Bei ABWÄRTS hat man ja gesehen, dass SK auch nicht künstlich lange wartet. Tino macht es wie er es im Vorfeld kommuniziert hat. Sobald die limitierten Editionen ausverkauft sind, kommen direkt die normalen Versionen hinterher.

Dschallogucker
Beiträge: 314
Registriert: Do., 10.12.2020 14:02

Re: Neuigkeiten

Beitrag von Dschallogucker »

"Die Nichte der O" (1974) in der Lisa-Reihe mit Sylvia Kristel kommt.
Hab ich von MCP, war für mich höchstens ein durchschnittlicher Film
Hoffentlich kommt in der EDV bald mal was. Rasthaus ist ja schon lange angekündigt

Dschallogucker
Beiträge: 314
Registriert: Do., 10.12.2020 14:02

Re: Neuigkeiten

Beitrag von Dschallogucker »

2 neue Andeutungen von Subkultur.
Ein Film von 1966, das kann nur, In Frankfurt am Main sind die Nächte heiß, sein.
Und dann geht es noch um Glasgow. Das kann eigentlich nur das Rasthaus sein, schon sehr lange angekündigt

Rezensionen zum Rasthaus:
- „Triviale Billigproduktion.“ Lexikon des internat. Films
- „Einer der übelsten Schundfilme der letzten Zeit. Schärfstens abzulehnen!“ Evangelischer Filmbeobachter
:(

Vielleicht kommt ja das Grubenhäschen auch noch irgendwann. Auf dieses Häschen warte ich am meisten.

Benutzeravatar
Prisma
Beiträge: 2345
Registriert: Sa., 31.10.2020 18:11

Re: Neuigkeiten

Beitrag von Prisma »

Dschallogucker hat geschrieben:
Mo., 07.11.2022 19:50
- „Triviale Billigproduktion.“ Lexikon des internat. Films
- „Einer der übelsten Schundfilme der letzten Zeit. Schärfstens abzulehnen!“ Evangelischer Filmbeobachter

Üble Verleumdungen und offensichtliche Unwahrheiten! :mrgreen:

Ich hoffe so sehr, dass endlich "Das Rasthaus der grausamen Puppen" rauskommt, mehr als bei jedem anderen Film.

Benutzeravatar
Richie Pistilli
Beiträge: 2105
Registriert: Sa., 31.10.2020 17:25
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Kontaktdaten:

Re: Neuigkeiten

Beitrag von Richie Pistilli »

Dschallogucker hat geschrieben:
Mo., 07.11.2022 19:50
2 neue Andeutungen von Subkultur.
Ein Film von 1966, das kann nur, In Frankfurt am Main sind die Nächte heiß, sein.
Und dann geht es noch um Glasgow. Das kann eigentlich nur das Rasthaus sein, schon sehr lange angekündigt

Rezensionen zum Rasthaus:
- „Triviale Billigproduktion.“ Lexikon des internat. Films
- „Einer der übelsten Schundfilme der letzten Zeit. Schärfstens abzulehnen!“ Evangelischer Filmbeobachter


Zwei filmische Offenbarungen werden endlich wahr! :hallo1:
RASTHAUS soll zudem in 4K erscheinen.


Prisma hat geschrieben:
Mo., 07.11.2022 20:04
Ich hoffe so sehr, dass endlich "Das Rasthaus der grausamen Puppen" rauskommt, mehr als bei jedem anderen Film.


Da ich von FRANKFURT nur die kompakte VHS-Fassung kenne, weiß ich jetzt ehrlich gesagt nicht, auf welchen der beiden Olsen-Klopper ich mich am meisten freue.
Sowohl FRANKFURTS HEIßE NÄCHTE als auch das RASTHAUS stehen bei mir ganz weit oben in der Gunst. Hoffe auch auf zahlreiche Hintergrundinformationen in den Extras.
Die absolute Krönung wäre natürlich, wenn auch die beiden Soundtracks mit an Bord wären... Warten wir es ab - auf die paar Monate kommt es nach der langen Zeit auch nicht mehr an ;)

Benutzeravatar
Prisma
Beiträge: 2345
Registriert: Sa., 31.10.2020 18:11

Re: Neuigkeiten

Beitrag von Prisma »

Richie Pistilli hat geschrieben:
Mo., 07.11.2022 21:06
weiß ich jetzt ehrlich gesagt nicht, auf welchen der beiden Olsen-Klopper ich mich am meisten freue.

Mir gehts da eher um die Reihenfolge, wobei es am Ende vielleicht wirklich egal ist, da die Freude bei beiden Filmen ohnehin groß ist.
Je nachdem wie viel Ellen Schwiers und Karin Field es aber möglicherweise zusätzlich gibt, ist die Ungeduld beim "Rasthaus" größer. :mrgreen:

Benutzeravatar
Richie Pistilli
Beiträge: 2105
Registriert: Sa., 31.10.2020 17:25
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Kontaktdaten:

Re: Neuigkeiten

Beitrag von Richie Pistilli »

Prisma hat geschrieben:
Di., 08.11.2022 17:12
Richie Pistilli hat geschrieben:
Mo., 07.11.2022 21:06
weiß ich jetzt ehrlich gesagt nicht, auf welchen der beiden Olsen-Klopper ich mich am meisten freue.

Mir gehts da eher um die Reihenfolge, wobei es am Ende vielleicht wirklich egal ist, da die Freude bei beiden Filmen ohnehin groß ist.
Je nachdem wie viel Ellen Schwiers und Karin Field es aber möglicherweise zusätzlich gibt, ist die Ungeduld beim "Rasthaus" größer. :mrgreen:


Von unserer Superintendantin Nipple gibt es schon mal einiges mehr zu sehen. :)
An die zusätzlichen Szenen mit Karin Field kann ich mich aufgrund der langen Zeit nicht mehr richtig erinnern.

Daher wird es für eine Auffrischung auch langsam Zeit ;)

Benutzeravatar
Prisma
Beiträge: 2345
Registriert: Sa., 31.10.2020 18:11

Re: Neuigkeiten

Beitrag von Prisma »

Richie Pistilli hat geschrieben:
Di., 08.11.2022 18:09
Von unserer Superintendantin Nipple gibt es schon mal einiges mehr zu sehen.

Genau darauf warte ich so ungeduldig, zumal die harten Schnitte auf der ramschigen DVD auf nichts anderes schließen lassen. Ist vielleicht die miserabelste Montage bei einem Film, die die Welt je gesehen hat. :mrgreen: Bevor ich den Film sehen konnte, war mit nur die Einschätzung aus "Das neue Lexikon des Horrorfilms" bekannt, und darin wird von Inhalten wie fehlenden Szenen unter der kochend heißen Dusche und sowas berichtet. Von Karin Field wird vermutlich nicht so viel entfernt sein, wie von Schwiers, wobei ich mich an Bilder des Kino-Aushangs erinnere, wonach das Finale ein wenig deftiger ausgefallen sein könnte.

Antworten