THE FILTH AND THE FURY - Julien Temple

Türkploitation, isländische Kannibalenfilme und alles andere aus Europa
Antworten
Benutzeravatar
Sid Vicious
Beiträge: 365
Registriert: So., 01.11.2020 12:30
Wohnort: King´s Road 430
Kontaktdaten:

THE FILTH AND THE FURY - Julien Temple

Beitrag von Sid Vicious »

Produktionsland: GB, USA
Produktion: Anita Camarata, Amanda Temple
Erscheinungsjahr: 2000
Regie: Julien Temple
Kamera: Joe Stevens
Schnitt: Niven Howie
Länge: ca. 104 Min.
Freigabe: FSK 12
Darsteller: John Lydon, Steve Jones, Glen Matlock, Paul Cook, Sid Vicious, Malcolm McLaren u. v. m.

Bild

"...they are the antithesis of humankind."

Ich bin mir sicher, dass es sich bei THE FILTH AND THE FURY um die beste Dokumentation über die Pistols (deren Besonderheit sich imho über John Rotten definiert. Rotten war einfach genial. Seine Körperhaltung glich der von Wolfgang Gotho in DIE STUNDE DER GRAUSAMEN LEICHEN und seine Bewegungen denen von Ex-Fußballprofi Peter Crouch, bei seinem roboterhaften Torjubel. Rotten mag ein arrogantes Arschloch (gewesen) sein, aber er war zu seiner Pistols-Zeit, 1975 bis 1977, ein unfassbar-grandioser Frontmann wie Sänger) handelt.

Während der Doku gibt es freilich nicht nur Rotten, sondern viel altes Bildmaterial zu bewundern. Es gibt einiges zu lachen und es werden darüber hinaus auch traurige Momente offeriert. Generell lässt sich sagen, dass THE FILTH AND THE FURY ein Gegenstück zu THE GREAT ROCK´N´ROLL SWINDLE darstellt und die jenigen zu Worte kommen lässt, die innert SWINDLE nichts sagen dürfen, da alles dem McLarenschen Eigenlob und dem einhergehenden, angeblich akribisch durchdachten Schwindel untergeordnet wird.

Natürlich provoziert die Qualität des Bildmaterials zu keinen Luftsprüngen, aber in letzter Konsequenz ist hier der Inhalt gefragt und der ist ganz große klasse!
9 von 10

Bild

Benutzeravatar
Sid Vicious
Beiträge: 365
Registriert: So., 01.11.2020 12:30
Wohnort: King´s Road 430
Kontaktdaten:

Re: THE FILTH AND THE FURY - Julien Temple

Beitrag von Sid Vicious »

pistols00006.jpg
pistols00007.jpg
pistols00008.jpg
pistols00009.jpg



pistols00010.jpg
pistols00011.jpg
pistols00012.jpg


pistols00013.jpg
pistols00014.jpg
Bild

Benutzeravatar
Richie Pistilli
Beiträge: 553
Registriert: Sa., 31.10.2020 17:25
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Kontaktdaten:

Re: THE FILTH AND THE FURY - Julien Temple

Beitrag von Richie Pistilli »

Sid Vicious hat geschrieben:
Mi., 11.11.2020 12:25
Ich bin mir sicher, dass es sich bei THE FILTH AND THE FURY um die beste Dokumentation über die Pistols (...) handelt.

Mit dieser Aussage gehe ich d'accord!
Julien Temples Punkumentary ist großartig.


By the way: Danny Boyle dreht gerade eine sechsteilige TV-Serie über die SEX PISTOLS:
https://www.spiegel.de/kultur/tv/danny- ... f0adbeaac6

Benutzeravatar
Sid Vicious
Beiträge: 365
Registriert: So., 01.11.2020 12:30
Wohnort: King´s Road 430
Kontaktdaten:

Re: THE FILTH AND THE FURY - Julien Temple

Beitrag von Sid Vicious »

Das hört sich interessant an!
Bild

Antworten