ZERO TOLERANCE - ZEUGEN IN ANGST - Anders Nilsson

Türkploitation, isländische Kannibalenfilme und alles andere aus Europa
Antworten
Benutzeravatar
Maulwurf
Beiträge: 287
Registriert: Fr., 20.11.2020 05:39

ZERO TOLERANCE - ZEUGEN IN ANGST - Anders Nilsson

Beitrag von Maulwurf »

Zero Tolerance - Zeugen in Angst
Noll tolerans
Schweden 1999
Regie: Anders Nilsson
Jakob Eklund, Peter Andersson, Marie Richardson, Hanna Alsterlund, Jacqueline Ramel, Fredrik Dolk, Lennart Hjulström, Stig Torstensson, Erik Ståhlberg, Torkel Petersson, Hans Mosesson, Claudio Salgado


Zero Tolerance - Zeugen in Angst.jpg

OFDB

Ich mag Thriller und Krimis. Hab ich schon immer. Was für andere Horrorfilme sind, das sind für mich Polizei- und Gangsterfilme. Die klassischen Schemata, die man auch aus den italienischen Produktionen kennt, wie etwa „Verdächtiger muss seine eigene Unschuld beweisen“ oder „Polizist ermittelt trotz Suspendierung“, sind für mich beste Unterhaltung. Bei ZERO TOLERANCE werden diese beiden Topoi zusammengezogen: Unschuldiger Polizist türmt aus dem Knast um den wahren Täter zu überführen. Und Scheiße ist der Film spannend! Nach den ersten 12 Minuten hab ich erstmal eine Pause benötigt – selten einen Polizeieinsatz gesehen der so aus dem Ruder gelaufen ist. Und während ich noch Parallelen zu DIRTY HARRY gezogen habe, so von wegen Bulle der das Gesetz in die eigenen Hände nimmt und Gangster der so tut als ob er vom Bullen zusammengeschlagen wurde, läuft die Story in eine ganz eigene Richtung weiter und überrollt mich mit immer neuen Ideen. Natürlich ist da jetzt nichts wirklich Innovatives dabei, aber die Aufmachung, die hervorragenden Schauspieler (hier agierten diejenigen Schauspieler, die ich in den schwachen A-Team-Verfilmungen der Arne Dahl-Romane gerne gesehen hätte), das winterlich-kalte Setting, eine schlüssige und interessante Story mit der richtigen Menge an Wendungen, die düstere Stimmung mit einem passend untermalenden Score, und ein toter Weihnachtsmann …

Hinterher muss man erstmal durchschnaufen, und das ist beileibe nicht das Schlechteste, was man über einen Film sagen kann. Ich bin begeistert! Mehr Johan Falk muss her!!

8/10

Benutzeravatar
Sid Vicious
Beiträge: 654
Registriert: So., 01.11.2020 12:30
Wohnort: King´s Road 430
Kontaktdaten:

Re: ZERO TOLERANCE - ZEUGEN IN ANGST - Anders Nilsson

Beitrag von Sid Vicious »

Jau, ein klasse Film, den ich einst auf gut Glück aus der Kramkiste gefischt habe. Neu und originalverpackt für einen Euro. Hatte scheinbar keine Sau interessiert.
BildBildBildBildBild

StefanK
Beiträge: 13
Registriert: So., 01.11.2020 18:11

Re: ZERO TOLERANCE - ZEUGEN IN ANGST - Anders Nilsson

Beitrag von StefanK »

Ich finde die Reihe ebenfalls sehr gut. Der Johann Falk Charakter ermittelte dann ja auch in der Reihe GSI Spezialeinheit Göteborg weiter. Sympathisch finde ich, dass selbst Nebenrollen (z.B. die Tochter) auch in der Serie noch von der gleichen Schauspielerin/den gleichen Schauspielern dargestellt werden.

Antworten